1910 - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1910

Archiv > 1905-1954

1910

27.02. Eupen, Hotel Koch Wohltätigkeitskonzert
28.03. Herbesthal, Hotel Belle-Vue (Fritz Braun)
Elitekonzert am Ostermontag mit dem lyrischen Soloquartett - Anschließend Tanz
13.11. Eupen, Hotel Koch 5. Stiftungsfest
Großes Wohltätigkeitskonzert
Gemeinsam mit der Niessen'schen Musikkapelle lud der Marienchor am Sonntag, 27. Februar in den großen Saal des Hotel Koch an der Eupener Paveestraße zu einem großen Wohltätigkeitskonzert ein. Neben Auszügen aus dem Fliegenden Holländer von R. Wagner (Steuermannslied und Matrosenchor) präsentierten die Sänger unter Dirigent Willy Mommer die Ouvertüre aus der "Entführung aus dem Serail" von W.A. Mozart. Chor undd Soloquartett sorgten für unterhaltsamen Chorgesang. Zum Abschluss sang der Chor ein Mommer-Werk mit Orchestbegleitung.
> Zum Konzertprogramm (PDF)
Elitekonzert am Ostermontag in Herbesthal
Das Lyrische Soloquartett unter Willy Mommer lud am 28. März im Herbesthaler Hotel "Belle-Vue" zu einem "Elite-Konzert"  mit anschließendem Festball ein. Im ersten Konzertteil gab es verschiedene Quartette aus dem 12. Jahrhundert, Sologesänge für Bariton, sowie Preischöre (Beethovens "Vesper" und Bungards "Wiegenlied"). Höhepunkt des ersten Teils war wohl Mommers Komposition für Tenor, Violine, Trompete und Harmonium (Klavier) "Der Weg zum Frieden".  Im zweiten Konzertteil wurden "Die Herren Solisten" , ein humoristisches Quartett von Kunze aufgeführt. Den Abschluss des Konzertes bildete Genées komische Operette "Die letzte Nummer oder die Maskerade".
> Zum Konzertprogramm (PDF)

"Die wilde Toni" zum fünften Stiftungfest
Am Sonntag, 13. November luden die Marienchorsänger unter Willy Mommer zu ihrem 5. Stftungsfest in den großen Saal des Hotels Koch ein. Auf dem Programm standen u.a. Kranshoffs "Ave Maria", die von Bungard bearbeitete Komposition aus dem 13. Jahrhundert "Jägers Morgenbesuch". Als Überleitung zum letzten Teil des Abends intonierte der Chor Willy Mommers Ouvertüre  "Die wilde Toni" zum gleichnamigen Theaterstück.
> Zum Programmflyer (PDF)

Zurück zur Startseite
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü