1928 - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1928

Archiv > 1905-1954

1928 -  Großartiger Auftritt in der Landeshauptstadt

05.02.

Eupen, Jünglingshaus

Festkonzert zu Ehren des Komponisten Franz Wildt

23.06. Brüssel, Grand-Place Open-Air-Konzert
24.06. Brüssel, Sablon-Kirche Gestaltung des Festhochamtes
15.07. Herbesthal, Kasinogarten Vokal-Konzert u. Mitwik. d. Lyrischen loquartetts und des Männerquartetts > Programmflyer (PDF)
11.11. Eupen, Jünglingshaus Konzertabend mit Fritz Dreher, Tenor

Konzert zu Ehren von Franz Wildt

(...) Der seitens des MGV Marienchor veranstaltete Konzertabend zu Ehren des Komponisten und Liederdichters Franz Wildt, Dortmund, nahm in allen Teilen einen überaus glänzenden Verlauf. Der festgebende Verein, der die Eupener Bürgerschaft schon seit mehr als 20 Jahren durch hochkünstlerische Konzerte erfreut hat, kann auch dieses Wildt-Konzert mit besonderer Genugtuung und Freude seiner überaus reichhaltigen Vereinschronik angliedern. (...)

GrenzEcho, Februar 1928

Weitere Infos:

  • Presseartikel im GrenzEcho > Mehr (PDF)
  • Konzertprogramm und Liedertexte > Mehr (PDF)


Größte Erfolge der Eupener Sänger -
Begeisterte Aufnahme der neubelgischen Gäste
Konzert vor 8-10 000 Zuhörern in Brüssel

 

Presse
  • GrenzEcho vom 27.Juni 1928 > Mehr (PDF)
  • Die Sablon-Kirche > Mehr (JPEG)
  • Die Tageszeitung "Le Soir" berichtete ausführlich:

    Archiv der "Bibliothèque Royale"
    März 2015: Auf der Suche nach Original-Zeitungsberichten hat sich Chorpräsident Pierre Corman in den Archiven der "Bibliothèque Royale" umgesehen und wurde reichlich belohnt! "Mann, hat das Spass gemacht! Ich bin fündig geworden! Es gab ganze sechs Veröffentlichungen und auch noch ganz oft auf der Titelseite!  Wahnsinn, was damals seitens der Tageszeitung "Le Soir" organisiert wurde. Die haben sogar berichtet als der Chor ankam. Einfach genial. Es war super spannend."

    "Hochkünstlerisches Konzert"

    Am Sonntag, 11. November 1928 fand im großen Saal des Jünglingshauses an der Eupener Neustraße ein großer Konzertabend statt. Der Tenor Fritz Dreher vom Aachener Stadttheater war den Eupenern in sehr guter Erinnerung geblieben. Bereits fünf Jahre zuvor trat er mit dem Marienchor beim "Ostermontags-Konzert" in Eupen auf.


    Weitere Infos:

    • Eupener Nachrichten > Mehr (JPEG)
    • Konzertprogramm & Liedtexte > Mehr (PDF)
    • Solistin Tiana Gerstung-Lemnitz: das Portrait (PDF)

    Zurück zur Startseite

    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü