1977 - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1977

Archiv > 1955-1979

1977 - Abschied von Alfons Sistenich|Begegnung mit Leo Tindemans|40 Auftritte




01.01. Belgischer Rundfunk Galakonzertes "Willy Mommer Vater und Sohn zum Gedenken" aus der Eupener Josefskirche
08.01. Dolhain Chormusik zum Gottesdienst
29.01. Eupen, Kolpinghaus Winterkonzert mit Verlosung|Mitwirkung: gemischter Chor 'Aveland' Hasselt und Harmonie Hergenrath
21.02. Eupen, Kolpinghaus Rosenmontagsball
24.02. Eupen, Kolpinghaus Generalversammlung > Liste der aktiven Chorbrüder (JPEG)
26.02. Eupen, St. Josef Goldhochzeit unseres Chorbruders Leo Hans, Tenor|Ständchen im Hotel Bosten, Unterstadt
19.03 Sterrebeek, St. Pancratius Kirchenkonzert im Auftrag des Ministeriums für niederländische Kultur
01.04. Zutendaal Frühlingskonzert beim Chor "Berk en Berm"
03.04. Eupen, Collège Patronné Matinée-Konzert zum 25-jährigen Bestehen der Patro-Jugendbewegung.
10.04. Eupen, Klosterkirche Chormusik zum Ostergottesdienst
23.04. Eupen, St. Josef Hochzeit unseres Chorbruders Karl-Heinz Brüll|Ständchen im Hotel Bosten, Unterstadt
08.05. Eupen, Kloster Garnstock Chormusik  zum Abschied der letzten Franziskaner-Patres vom Kloster Garnstock > Gesänge (PDF)
11.-12.06. Morsbach Konzertfahrt zum MGV Concordia > Konzert und Chormusik zum Gottesdienst
20.06. Eupen, Bergkapelle Chormusik zum Gottesdienst beim Patronatsfest der St. Johannes-Schützengesellschaft
25.06. Eupen, Hotel Bosten Freundschaftstreffen der Eupen-Ketteniser Chöre
22.07. Eupen Abschied von Alfons Sistenich, MCE-Ehrenpräsident
27.08. Eupen, Hotel Bosten Konzert beim Festabend des Eupener Schützenbundes zum 25-jährigen Bestehen
04.09. Vaals, St.Paulus Chormusik zum Gottesdienst anl. des 140-Jährigen des Caecilia-Mannenkoor, Vaals
04.09. Stolberg, Burg Konzert zur Einweihung der Paul Delvaux-Gemäldeausstellung im Rahmen der belgischen Woche
11.09. Eupen Abschlusskonzert der 50-Jahrfeiern des Kgl. Vokalensembles Willy Mommer
16.09. Eupen, Kolpinghaus Internationales Chorkonzert im Rahmen des Kulturaustausches mit Niederländisch-Limburg
17.09. Herbesthal, Pfarrkirche Dekanatstreffen der Kirchenchöre
25.09. Eupen, St. Josef Pfarrprozession zum Kirchweihfest
06.10. Eupen, Hotel Bosten Festakt zum 50-Jährigen des GrenzEcho|Begegnung mit Premierminister Leo Tindemans
08.10. Veldwezelt Herbstkonzert beim Chor "De Oosterster"
22.10. Moresnet, Pfarrkirche Kirchenkonzert
29.10. Eupen, Bergkapelle| Kolpinghaus Chormusik zum Gottesdienst|Festakt zum 75-Jährigen der Eupener Theaterfreunde
13.11. Mürringen, Vereinssaal Konzert beim Quizabend der Kath. Landjugend
10.12. Eupen, Café Kirfel MCE-Familienabend mit "eigenen Kräften"
18.12. Eupen, St.Josef Konzert im Rahmen von "Weihnachten in der Stadt"
24.12. Eupen, Hospital Chormusik zum Gottesdienst
24.12 Eupen, Kloster Garnstock Chormusik zur Mitternachtsmesse > Presse (PDF)
25.12. Eupen, Klosterkirche Chormusik zum Festhochamt
26.12. Belgischer Rundfunk Austrahlung der Aufzeichnung "Festliche Chormusik im BRF" (PDF)  (Marienchor & Mile Delnoye, Flöte)

MCE-Langsspielplatte "Weihnachten in der Stadt" für Leo Tindemans
Im Rahmen einer akademischen Sitzung aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der deutschsprachigen Tageszeitung "GrenzEcho" kam es zu einer nachhaltigen Begegenung mit Premierminister und Karlspreis-Träger Leo Tindemans. Präsident Joseph Kockartz überreichte dem interessierten hohen Gast die soeben erschiene neue Langspielplatte des Chores "Weihnachten in der Stadt".
Abschied von Ehrenpräsident Alfons Sistenich
In der Urlaubszeit am 22.Juli 1977 erreichte uns auch die trauirge Kunde vom Ableben unseres lieben Alfons Sistenich. Plötzlich und unerwartet war unser lebenslustiger Ehrenpräsident aus unserer Mitte gerissen worden. Allen ein Vorbild an Einsatz und Vereinstreue wusste er auch die jüngeren Sänger zu begeistern. Gemeinsam mit den Sängern des Vokalensembles gaben wir ihm zahlreich das letzte Geleit am 26. Juli 1977.
Seitens der Familie Sistenich dankte ein Enkel dem Chor: "(...) Während der gesamten uns sehr ergreifenden Totenfeier haben Sie, werte Sänger, unter Beweis gestellt wofür, so glaube ich, mein geschätzter Großvater sich  immer eingesetzt hat, nämlich Freundschaft und Solidarität unter allen Sängern. Er hat sein Leben lang für den Gesang gelebt und Sie, werte Sänger, haben ihm gleichfalls mit Ihrem ergreifenden Gesang die letzte Ehre erwiesen. Daher nochmals herzlichen Dank an alle, die ihm ein Freund waren."
Drei bis vier Rundfunkkonzerte
Erstmals hat der Marienchor im Jahr 1970 in Zusammenarbeit mit dem BHF (Belgischer Hör- und Fernsehfunk) mit Konzertaufnahmen in der Eupener Bergkapelle begonnen. In diesem ersten Jahr wurden bereits acht Rundfunkaufnahmen gemacht. Im darauffolgenden Jahr 1971 waren es fünf Aufnahmen. Angespornt durch die Erfolge der verflossenen Jahre plante Willy Mommer von 1972 an jährlich drei bis vier Rundfunkkonzerte.
Am Neujahrstag 1977 strahlte der BHF um 12 Uhr die Aufnahme vom 23. Dezember 1976 und um 19 Uhr die Aufnahme vom 5.Dezember 1976 aus. Am 19.Mai 1977 (Christi Himmelfahrt) erfolgte eine weitere Ausstrahlung. Am 21.Juli 1977 (Nationalfeiertag) strahlte der BHF die Aufnahme vom 30. Juni aus. Am ersten und zweiten Weihnachtstag wurden weitere Rundfunkkonzerte ausgestrahlt.
Franziskaner-Abschied
Am Sonntag, 8. Mai 1977 nehmen die Franziskaner-Patres definitiv Abschied vom Kloster Garnstock.
Um 10 Uhr gestaltet der Chor das Dank mit. Hier wurde wohl auch bei manchem Sänger die Verbundenheit zum Kloster Garnstock bewusst geworden sein. "(...) Sollte es ab jetzt eine Weihnacht ohne Garnstock geben? Nach Möglichkeit nicht, hier waren sich wohl alle einig"(...), bemerkt der Chronist.
Pressespiegel
Traditionsreiche feste MCE-Beziehung zum Kloster Garnstock
Marienchor singt an der größten Krippe.
Lesen Sie weiter
Familienfeste waren stets Höhepunkte
So auch am Samstag, 10.November 1977, als der Chor im Restaurant Kirfel an der Klötzerbahn in Anwesenheit der Ehrenmitglieder und Witwen unserer beiden Dirigenten Willy Mommer sen. und jun., sowie "Onkel" Hubert Mommer zu einem gemütlichen Familienabend einlud. Der Chronist schrieb: "(...) Es war ein zu 90% gelungener Abend. Leider waren wir erst ab 22:30 Uhr unter uns. Schade, dass in diesem Jahr der Musiker W.Hennen nicht so recht zur Entfaltung kam. Schriftführer und Frischling Heribert Kever sorgten für geistreiche Unterhaltung. Schade, dass so viele inaktiv blieben.(...)"
Weitere Infos:
  • Resi Heckters, Wirtin im Café Kirfel > Mehr (PDF)
Weihnachten in der Stadt:  Vokalmusik von hohem Niveau
Rund 350 Zuhörer erlebten am Sonntag, 18. Dezember 1977 in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Joseph in Eupen beim dritten Konzert der Reihe "Weihnachten in der Stadt" hervorragende Vokal- und Instrumentalmusik. ... Erwähnen wir vorab, dass dieses Konzert gewiss als ein Höhepunkt in der Chronik der Weihnachtskonzerte einzutragen ist, wurden doch dort gesanglich hochstehende und abwechslungsreiche Vorträge geboten. Lesen Sie den vollständigen Konzertbericht des GrenzEcho-Redakteurs Harald Kurth (PDF). Dieses besondere Konzert gestaltete der Marienchor u.a. mit der Sopranistin Jessica ("Jessy") Ernst aus Maastricht (NL). Bert Thimister von der "Koninklijke Zangvereniging Maastrichter Star" überließ uns in dankenswerter Weise ein Foto der Künstlerin.
Weitere Infos:
29 Sänger gestalteten unter Dirigent Ferdinand Frings ein erfolgreiches Chorjahr
Zurück zum "Archiv"
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü