1995 - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1995

Archiv > 1980-2004

1995 - 90 Jahre




07.01. NL-Vaals, St. Jozefkerk Chormusik zur Abendmesse in der Heimatpfarre unseres Chorleiters Ferdinand Frings > Chorfoto

28.01.

Eupen, Kolpinghaus

Neujahrsempfang

04.02. Eupen, Kulturzentrum "Kolpinghaus"Konzert im Rahmen der Wiedereröffnung des Hauses
02.03.
Eupen, Kolpinghaus
Generalversammlung
03.-11.03. Lüttich, Opéra de WallonieTeilnahme den Aufführungen von R. Wagners "Der Fliegende Holländer"
16.04.
Eupen, Klosterkirche
Chormusik zum Osterfest
22.04.
Eupen, Kolpinghaus
Familienabend mit Jubilarehrung (JPEG)
06.05. GenkKonzertauftritt beim MGV "Heivinken"
13.05. Eupen, Kulturzentrum "Jünglingshaus"Konzertabend mit dem AKZO Mannenkoor Ede (NL)
27.05. Elsenborn, Konzerthalle "Herzebösch"Konzert zum 50. Gründungstag des Verbands der Kriegsteinehmer > Mehr (PDF)
04.06.
Eupen, Klosterkirche
Chormusik zum Pfingsfest
16.09. Walhorn, PfarrkircheDekanatsfest
30.09. MoresnetKirchenkonzert
07.10. Eupen, Kulturzentrum "Jünglingshaus"Galakonzert zum 90-jährigen Bestehen mit Maria van Dongen (Sopran) und dem "Trio Flauto Buffo"
28.10. Eupen, St. Nikolaus musikalische Gestaltung der "Festmesse für Silberpaare"
01.-05.11. Oberallgäu|Bodensee Große Konzert-Tour im Jubeljahr
02.12. Eupen, Kolpinghaus Adventliche Chormusik bei der Christlichen Vereinigung der Invaliden und Behinderten
24.12. Eupen, Sankt-Nikolaus-Hospital Weihnachtsmesse mit den Kranken und Mitarbeitern des Hauses
24.12. Eupen|Baelen, Garnstock Gestaltung der Mitternachtsmesse
25.12. Eupen, Klosterkirche weihnachtliches Festhochamt



Kulturzentrum "Kolpinghaus" wird nach umfassender Renovierung wiedereröffnet
Am Samstag, 4. Februar wurde das ehemalige "Katholische Gesellenhaus" und jetzige Kolpinghaus frisch renoviert und um viel Fläche erweitert wiedereröffnet. Im Rahmen einer Festveranstaltung gaben die im Haus "beheimateten" Vereine und Gesellschaften  Kostproben ihres Schaffens. In einem einstündigen Chorkonzert präsentierten die Marienchor-Sänger unter der Leitung ihres Dirigenten Ferdinand Frings Auszüge aus ihrem aktuellen Liederschatz.
Marienchor für Wagner-Oper "Der Fliegende Holländer" verpflichtet
Konzentration und höchster Einsatz
Erst ein Besuch der allwöchentlich stattfindenden Chorprobe macht deutlich, mit welcher Intensität die 24 Sänger unter dem Dirigenten Ferdinand Frings die relativ schwierige Partitur für »Der Fliegende Holländer« einstudieren. Da kommt es auch schon mal zu Erfahrungen »in forte«, wenn eine bestimmte Stelle nach der x-ten Wiederholung noch nicht ganz perfekt sitzt. Genauso ist Frings in der Lage, seine Leute zwischendurch mit einem trockenen, aber herzlichen Witz wieder zu motivieren. Daß alle hundertprozentig bei der Sache sind und ihr Bestes geben, merkt man gleich an der vor Konzentration »knisternden" Atmosphäre.
Weitere Infos:
Galakonzert zum 90. Geburtstag
Der Königliche Männergesangverein Marienchor Eupen kann dieses Jahr auf eine 90jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Aus Anlaß dieses Jubiläums bietet der Marienchor seinen treuen Anhängern und Gönnern sowie allen Musik-und Gesangsfreunden einen besonderen Leckerbissen. Der Marienchor bestreitet dieses Konzert zusammen mit der bekannten holländischen Sopranistin Maria Van Dongen sowie mit dem Trio »Il Flauto Buffo«. Den Klavierpart übernimmt Christians Deneffe-Landresse. Das unterhaltsame und abwechslungsreiche Programm umfasst klassisch-romantische Werke und leichte Muse. Lesen Sie weiter (PDF)
Weitere Infos:
Konzert-Tour im Oberallgäu und Bodensee-Gebiet
Am 1. November startete der KgJ. Marienchor Eupen zu einer fünftägigen Konzertreise im Raum Bodensee- Vorarlberg.  Begeistert von den Schönheiten der Natur, von der Reichhaltigkeitund Fülle der dortigen Baukultur und von denErfolgen ihrer Auftritte sind die Sänger inzwsichen heimgehrt.Begeisterung widerfuhr ihnen, aber sie riefen auch vor Ort bei hrem vielen Zuhörern Begeisterung hervor. Am neblig-nasskalten Allerheiligenmorgen starteten an Bord eines Doppeldeckerbusses 66 Personen, die Sänger des Marienchores und ihre Damen, zu der mehrtägigen Konzertreise.
Weitere Infos:
Oper & Konzertreise
  • Der Fliegende Holländer > Mehr (PDF)
  • Chorreise in die Bodensee-Gegend > Mehr (PDF)
  • Chorreise:Konzertplakat > Mehr (PDF)
Gala zum 90-Jährigen
  • Ankündigung > Mehr (PDF)
  • Präsentation der Solisten > Mehr (PDF)
  • Konzertbericht  > Mehr (PDF)
Aus der Tagespresse
  • Renovierung Eupener Kolpinghaus > Mehr (PDF)
  • Wiedereröffnung Kolpinghaus > Mehr (PDF)
  • Festmesse für Silberpaare > Mehr (PDF)
Weihnachten in der Stadt: Eupen im Zeichen des Weihnachtsfestes
Dritter Advent - Sonntag, 17. Dezember 1995. Das traditionsgemäß gut besuchte Konzet fand in der St. Josefskirche in der Eupener Unterstadt statt. Das Programm gestalteten mit de36 Marienchor-Sängern der Kirchenchor an Sankt Josef und der Eupener Knabenchor.
Weitere Infos:
Zurück zum "Online-Archiv"
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü