Erster Kontakt - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erster Kontakt

Über uns > Musik > Heinz Piront > Zehn Fragen zu Beginn

Wie kam der erste Kontakt zum Marienchor zustande?


Der erste akustische Kontakt zum Marienchor entstand im Jahr 1985, als der Kgl. Kirchenchor St. Cäcilia sein 110jähriges Bestehen feierte und den Marienchor unter der Leitung von Ferdinand Frings zu einem Kirchenkonzert in die Ameler Pfarrkirche eingeladen hatte.  Erste Kontakte zwischen den beiden Vereinen entstanden. Die Zusammenarbeit fand eine Fortsetzung im Jahre ...., als ein tschechischer Chor als Gast des Marienchores ein Konzert in Amel gab. Der Kirchenchor aus Amel, dessen Leitung ich seit 1980 innehabe, war in 1990 ? auf Gegenbesuch in Eupen.  Nach dem Konzert ergaben sich weitere Kontakte. Im Jahr 1996  kam dann die Anfrage durch den damaligen Präsidenten Joseph Kockartz, ob ich interessiert sei, das Dirigentenamt des Marienchores zu übernehmen.

Zurück zur Seite „Der Chorleiter"


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü