Solidarität im Advent - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Solidarität im Advent

Archiv > 2005-2020 > 2019
Gemeinsam-gegen-Kälte
Benefizkonzert in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich
Thomas Beckmann und Kayoko Beckmann Matsuschita spielten für hilfsbedürftige Menschen; der Königliche MGV Marienchor Eupen sang Lieder zum Advent

Seit über 20 Jahren engagiert sich der Verein Gemeinsam gegen Kälte e.V. und insbesondere dessen Gründer, der Düsseldorfer Cellist Thomas Beckmann, gemeinsam mit vielen Partnerorganisationen und Spendern für hilfsbedürftige und obdachlose Menschen. In diesem Zusammenhang finden regelmäßig Benefizkonzerte unter dem Motto „Beckmann spielt Cello“ statt.  

Auf Initiative der Fondation Peter P. J. Hodiamont in Kooperation mit dem Kunstverein Jülich e.V. gastierte Beckmann am Sonntag, 15. Dezember 2019 in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich. Er wurde am Klavier begleitet von seiner Gattin Kayoko Beckmann-Matsushita. Sie interpretierte auch Solowerke für Klavier. Der Marienchor sang unter der Leitung von Paul Voncken Auszüge aus seinem aktuellen Adventsrepertoire.
__________________________________________________________________________________________
Liedfolge:
Teil 1: Advent
  • Veni, veni Emmanuel (M. D. Templeton)
  • Quatre prières de saint François d’Assise I und III (F. Poulenc)
  • Angelus domini (F. Biebl)
  • Verbum caro (R. Dubra)
  • Macht hoch die Tür (W. Buchenberg)
  • Komm, du Heiland aller Welt (M. Folz)

Teil 2: Weihnachten
Spaseniye (Chesnokov)
  • La berceuse des anges (J. Daetwyler)
  • Coventry Carol (Arr. M. Beckschäfer)
  • Noël nouvelet (Bearb. M. McGlynn)
  • Entre le bœuf et l’âne gris (Arr. Willy Mommer jun.)
  • Riu, riu chiu (M. Flecha)
  • Gaudete (Arr. B. Kay)

Zum Programmflyer unter diesem Link (PDF)
__________________________________________________________________________________________
Mitreissender Chorgesang
In einer Pressemitteilung der Fondation Hodiamont schrieb der Kuratoriumsvorsitzende und Gastgeber Karl-Heinz Oedekoven: "(...) Langjährige Freundschaften zwischen Hodiamont und den ausführenden Musikern fanden in dem gemeinsamen Klassik-Konzert in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich wieder zusammen. So musizierten das deutsch-japanische Ehepaar Thomas Beckmann und Kayoko Matsushita-Beckmann im Rahmen ihrer Benefiz-Tournee „Gemeinsam gegen Kälte“ als Duo für Violoncello und Piano. Das Final-Konzert ihrer Wintertournee 2019  mit Werken u.a. von Saint-Saëns, Schumann, Chopin, Pergolesi und Chaplin wurde durch den Chorgesang weihnachtlicher Weisen, intoniert von  dem Königlichen MGV Marienchor Eupen 1905, dessen Auftritt von der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgien unterstützt wurde, abgerundet. Unter der Leitung von Paul Voncken glänzte das Choremsemble mit Liedern wie z.B. Spaseniye, La berceuse des anges, Coventry Carol, Noël nouvelet, Entre le bœuf et l’âne gris, Riu, riu chiu, Gaudete um nur einige zu nennen. Die Promotion für den Konzertbesuch unterstützte der Jülicher Kunstverein, das Museum Jülich und die Jülicher Künstlerin Monika Rütten, die in Hodiamonts Atelierhaus in Baelen bei Eupen bereits ihre Gemälde ausgestellt hat. Rund 70 Liebhaber klassischer Musik folgten der Einladung und dem Aufruf zur Spende für den Verein „Gemeinsam gegen Kälte“, der sich mit den Benefizkonzerten und Spendenaktionen der Obdachlosenhilfe widmet und die Jülicher Tafel e.V., die im Raum Jülich rund 1.500 hilfsbedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgt. Das Spendenergebnis konnte sich sehen lassen. € 1.009,50 kamen an diesem unvergesslichen Konzertabend zusammen. (...)"

Feinsinnigkeit und beeindruckender Präzision
In den Aachener Nachrichten, Ausgabe vom 17. Dezember 2019, Seite 15 DE, stand unter anderem: "Den vokalen Part des Abends übernahm der Königliche Männergesangverein Marienchor Eupen 1905 unter der Leitung von Paul Voncken. Mit starken, ausgewogenen Stimmen präsentierte der Chor Advents- und Weihnachtslieder verschiedenster Epochen und Komponisten. Beeindruckend waren die Feinsinnigkeit der Interpretation und die Präzision des Vortrags."
______________________________________________________________________________________
Goldjubilar
Bariton Helmut Oedekoven wurde  am Rande dieser Veranstaltung im engsten Sängerkreis für 50 Jahre Chormitgliedschaft geehrt. In einem Gespräch verriet er uns Einzelheiten über sein ganz persönliches Chor(er-)leben. Allle Infos unter diesem Link.
____________________________________________________________________________________
Auch dieses dürfte Sie interessieren:
  • Fondation Peter Paul Jacob Hodiamont > Zur Website
  • Thomas Beckmann und der Verein "Gemeinsam gegen Kälte" > Zur Website
  • "Gemeinsam gegen Kälte e.V.", Bewegung für hilfsbedürftige und obdachlose Menschen > Zur Website
  • Informations- und Einladungsflyer zur Herbst-Winter-Benefiztournee „Gemeinsam gegen Kälte“ unter diesem Link
  • Kunstverein Jülich > Zur Website
  • Jülicher Tafel > Zur Website
________________________________________________________________________________
Unsere Bildergalerie
mit Fotos von Annemie Ernst, Karl-Heinz Oedekoven und MCEweb
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü