Goldene Feder - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Goldene Feder

Archiv > 2005-2020 > 2017
 
Chorpräses Helmut Schmitz im Rampenlicht
Die Exprinzen der Stadt Eupen skizzierten den Laureaten Dechant Helmut Schmitz als einen „sympathischen, einfachen und engagierten Mensch und Seelsorger“. Wir Chorbrüder freuen uns natürlich mit ihm über diese Auszeichnung und gehören selbstverständlich sehr gerne zu den Gratulanten.
Überraschungsständchen der „Extra-Klasse“
Dem sichtlich überraschten Träger der „Ehrenmütze“ und „Goldenen Feder“ brachten wir unter Leitung von Heinz Piront im überfüllten Rathaussaal in Anwesenheit der karnevalistischen Würdenträger, Stadtväter und zahlreichen geladenen Gästen ein „musikalisches Ständchen der Extra-Klasse“ (BRF).
Schubert's Abendrot, Geisler‘s Es war ein Mädchen und ein Matrose sowie Genzmer‘s Die Gewissheit gefielen dem dankbaren Chorpräses genauso wie den anwesenden Gästen und wohl ganz besonders den eher auf Karnevalsklänge ausgerichteten Karnevalsprinzenohren.
Im Anschluss ließ sich der Geehrte beim Umtrunk im Kreise der Sänger hochleben.
Unsere Bildergalerie
Auch dieses dürfte Sie interessieren:
  • Mit Einzelheiten zur Geschichte und zu den Hintergründen dieser Auszeichnung verfasste Altbürgermeister Dr. Elmar Keutgen im Jahr 2012 seine Laudatio "Du bist Eupen" (PDF)
Zurück zur Startseite
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü