Perspektiven - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Perspektiven

Über uns > Musik > Heinz Piront > Zehn Fragen zu Beginn

Zu welchen musikalischen Zielen würde Heinz Piront den Marienchor gerne führen?


Diese Frage wurde schon in anderen Antworten mitbeantwortet.
In Kurzfassung :

  • Neues erweitertes Repertoire : ‚klassische’ Chorkompositionen (alte Musik, Schubert, Schumann, Rheinberger, Distler, Nees,  usw.)

  • Zeitgenössische Werke in vielen Sprachen (besonders aus Skandinavien, den baltischen Ländern), Werke für Sprechchor,...

  • Vielleicht irgendwann einen internationalen Chorwettbewerb mitmachen, um neue Erfahrungen zu machen, andere Chöre zu erleben, ....

  • Die Gestaltung von Gottesdiensten, von Konzerten bei unterschiedlichen Anlässen, Konzertreisen, .... weiterführen.


Zurück zur Seite „Der Chorleiter"


Zurück zum Seiteninhalt