Mann der ersten Stunde - Kgl. MGV Marienchor Eupen

Direkt zum Seiteninhalt

Mann der ersten Stunde

Über uns > Musik > Robert Mommer

Initiator und Gründer

des Marienchores





Robert Mommer hatte als Dirigent der verschiedensten Vereine Eupens und der Nachbarorte im Wettstreit die höchsten Preise ersungen. Als Gesanglehrer durfte er sich mit Stolz ein Schüler des großen berühmten Musikers und früheren Organisten Henry Rutté nennen. Er wollte nicht länger Organist der Klosterkirche sein, bis sich sein sehnlichster Wunsch erfüll
Am 29. August 1905 bildete sich im  Lokale des Herrn Joisten (Tonnar's Lokal) ein Gesangverein unter dem Namen "Marienchor der Klosterkirche", dem sofort 23 Sänger als aktive Mitglieder beitraten. Der neue Verein stellte sich die Aufgabe, vorwiegend den kirchlichen Gesang an der oben genannten Kirche zu pflegen und zu fördern.
_______________________________________________________________________________________________________________________

Ehrenpräses

Am 8. Dezember 1905 wurde in der Vorstands-Sitzung beschlossen, dem an der Kirche amtierenden Geistlichen, den hochwürdigen Herrn Rektor Lamby, das Ehren-Präsidium des Vereins zu übertragen, was von demselben dankend angenommen wurde.

Gleichzeitig wurde Herr Dechant Beys zum Ehrenmitglied ernannt.

______________________________________________________________________________________________________________

Zurück zur Startseite

Neugier genügt...
Zurück zum Seiteninhalt